Der Kampf gegen den Krebs

Kaum etwas kann so unvorstellbares Leid zufügen wie die Diagnose einer unheilbaren und potentiell tödlichen Krankheit. Alle Sorgen zuvor scheinen im Vergleich klein und nichtig. Es gibt mittlerweile eine weit entwickelte Bandbreite von Hilfsangeboten: angefangen von schulmedizinischen Therapien, über naturheilkundliche „Ergänzungen“ oder „Alternativen“ und psychologische Unterstützungsangebote.

Doch hier geht es um die entscheidende Frage: Was kann ich tun, damit die Behandlung, für die ich mich entschieden habe, wirkt? Wie kann ich den Kampf gegen den Krebs gewinnen oder einen betroffenen Angehörigen dabei unterstützen?

Lassen Sie uns Ihnen zeigen, wie! Mehr dazu ->

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen